NOIES MUSIK
SZENE NRW
Zeitung für neue und experimentelle Musik

gespräch mit georg wissel: bildhauer komprimierter luft

Georg Wissel kommt aus dem Ruhrgebiet, lebt in Köln und bereist die Welt mit Kunst aus komprimierter Luft. Im Gespräch mit Norbert Stein spricht Georg Wissel über das Was, das Wie und das Warum seines musikalischen Schaffens.

Aus NOIES 03/24 Mai 2024

Foto: Sophia Hegewald

gespräch mit benjamin thele: experimentieren und nach vorne orientieren

Seit September 2022 ist Benjamin Thele Leiter der neu geschaffenen Stabsstelle Kulturraummanagement der Stadt Köln. Im Interview mit Friedemann Dupelius spricht er über neue Strukturen, offene Formate und den Dialog zwischen Stadt und freier Szene.

Aus NOIES 06/23 Mai 2024

Foto: Silke Manz

em guide toolkit: triglav

Weil Synthesizer von Buchla oder Serge Modular teuer sind, fing Márton Bertók aka. Triglav an, günstigere modulare Systeme umzubauen und zu erweitern, bis sie für ihn passten. Mittlerweile kann sich der Budapester Musiker auch Instrumentenbauer nennen. Im Gespräch mit dem ungarischen Magazin MMN erzählt er, was einen guten Synthesizer ausmacht und warum er keine Lust hat, langweilige Konzerte zu geben.

Mai 2024

gedanken über klangintensität: as loud as possible

In noise music, extreme volume is an effective means of involving listeners with their entire bodies. Pedro A. Ramírez examines how musicians use volume artistically and what role the sound carrier plays in this process. Ramírez uses personal experiences, interviews and theoretical approaches.

April 2024

Photo: Heinz

em guide re-enchanted kingdoms

Folk music is strongly influenced by the region in which it originates: by its nature, its traditions, its craftsmanship. What does Slovakian folk music sound like today, and what perspectives on our globalized world does it offer? Author Michael Papcun presents four contemporary approaches ranging from experimental electronics to drone and metal. It becomes clear that Slovakian folk music is more of a concept than a sound.

April 2024

From left to right: Adela Mede shot by Petra Briškova, András Cséfalvay press photo

noies news 02/24 | märz & april

Die neue NOIES ist erschienen!

Aus NOIES 02/24 März 2024

Foto: Andre Santana

frei für helen brecht

»FREI FÜR« ist die Mittelseite der NOIES - hier erteilen wir Musiker:innen und Künstler:innen eine Carte Blanche für grafische und typographische Arbeiten. Helen Brecht hat für die NOIES 03/23 zwei typografisch-poetische Arbeiten entwickelt.

Aus NOIES 03/23 Januar 2024

noies news 05/23 | september & oktober

Die NOIES für den frühen Herbst ist draußen! Diesmal mit diesen Beiträgen: Einem Besuch von Friedemann Dupelius bei den Sound Days in LiepajaGedanken über Wirrsinn von Friedrich BoellEinem Artikel von Verena Hahn über Kollektivität bei der großen Band The Dorf und dem Experimentalchor GlossaEiner Mittelseite von Jana Kerima Stolzer &…

Aus NOIES 05/23 September 2023

besuch bei lukas ligeti: weniger faul werden

Der Komponist und Schlagzeuger Lukas Ligeti spricht mit Sophie Emilie Beha über zeitgenössische Musikszenen auf dem afrikanischen Kontinent, Komplexität, Kompositionspraktiken und das Festivalprojekt »Oluzayo – African Music Futures«, das vom 31. Mai bis zum 4. Juni zum ersten Mal in Köln – und im November und Dezember in Johannesburg – stattfinden wird.

Aus NOIES 03/23 Mai 2023

frei für ascan delarber

»FREI FÜR« ist die Mittelseite der NOIES - hier erteilen wir Musiker:innen und Künstler:innen eine Carte Blanche für grafische und typographische Arbeiten. Ascan Delarber hat für die NOIES die fotografische Arbeit »Gemini« entwickelt.

Aus NOIES 04/22 März 2023

Ascan Delarber, »Gemini«

besuch bei ensemble ubu

Das multidisziplinäre Ensemble uBu präsentierte im September 2022 seine dreiteilige Konzertreihe »Mutants in Music«, die in Zusammenarbeit mit Naïma Mazic und Ui-Kyung Lee entstanden ist. Für die NOIES gibt uBu einen Einblick in seinen Probenprozess.

Aus NOIES 04/22 März 2023

Foto: Kuba Freter