NOIES MUSIK
SZENE NRW
Zeitung für neue und experimentelle Musik

noies news 02/24 | märz & april

Die neue NOIES ist erschienen!

Aus NOIES 02/24 März 2024

Foto: Andre Santana

frei für helen brecht

»FREI FÜR« ist die Mittelseite der NOIES - hier erteilen wir Musiker:innen und Künstler:innen eine Carte Blanche für grafische und typographische Arbeiten. Helen Brecht hat für die NOIES 03/23 zwei typografisch-poetische Arbeiten entwickelt.

Aus NOIES 03/23 Januar 2024

kürzung des kulturetats: offener brief an die landesregierung

In einem offenen Brief hat die freie Szene in Nordrhein-Westfalen die Landesregierung NRW aufgefordert, ihr Versprechen aus der Koalitionsvereinbarung für den Kulturhaushalt des Landes einzuhalten. ON Cologne hat sich dem Schreiben von mehr als 50 Vereinen und Initiativen an den Ministerpräsidenten Hendrik Wüst (CDU), Kulturministerin Ina Brandes (CDU), Kulturpolitiker:innen und Landtagsabgeordnete aus Köln angeschlossen:

Dezember 2023

noies news 05/23 | september & oktober

Die NOIES für den frühen Herbst ist draußen! Diesmal mit diesen Beiträgen: Einem Besuch von Friedemann Dupelius bei den Sound Days in LiepajaGedanken über Wirrsinn von Friedrich BoellEinem Artikel von Verena Hahn über Kollektivität bei der großen Band The Dorf und dem Experimentalchor GlossaEiner Mittelseite von Jana Kerima Stolzer &…

Aus NOIES 05/23 September 2023

noies news 04/23 | juli & august

Die NOIES für Juli und August ist erschienen! Diesmal erwarten euch diese Inhalte:

Aus NOIES 04/23 Juli 2023

1 jahr noies – geburtstagsparty

Die NOIES wird 1 Jahr alt! 1 Jahr erscheint unsere Zeitung nun schon, die sich ganz der neuen und experimentellen Musik und Klangkunst in und rund um NRW widmet. 1 Jahr, das waren auch über 50 Autor:innen aus Musik, Tanz, Bildender Kunst, Raumakustik, Kulturpolitik und vielen weiteren Sparten, die sich…

Aus NOIES 03/23 Mai 2023

Grafikdesign von Meike Hardt

noies chimären carla kaspari

In der Rubrik NOIES Chimären erforschen Autor:innen je 3 Monate lang hybride Formen des Musik- und Klangjournalismus. Bis Ende März wird sich Musikwissenschaftlerin und Autorin Carla Kaspari mit dem Noise Canceling auseinandersetzen und eine Soundbibliothek der Störgeräusche führen.

Februar 2023

Ein AI-generiertes Bild von Carla Kaspari, das auf einem echten Foto basiert. Auf dem Bild hat sie eine Art Flügel auf der Stirn, und eine schnabelartige Nase, sowie eine Art technisches Gerät, das aus ihrem Kragen ragt.